Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft

Für die Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft sind neben den erbrechtlichen Bestimmungen auch die Vereinbarungen der Gesellschafter im Gesellschaftsvertrag zu berücksichtigen. Liegen solche nicht vor, können die gesetzlichen Regelungen des Gesellschaftsrecht zu überraschenden Ergebnissen führen. Beim Tod des…

Sozialversicherungspflicht der Gesellschafter-Geschäftsführer

Das Bundessozialgericht (BSG) hat in den Jahren 2012 und 2015 neue und klare Grundsätze zur Sozialversicherungspflicht der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH geschaffen. Betroffen sind vor allem GmbHs mit mehreren Gesellschaftern und sog. Familien-GmbHs, bei denen zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführer verwandtschaftliche Beziehungen…

Das Stammkapital der GmbH

Das Stammkapital der GmbH ist das Anfangsvermögen der Gesellschaft, das die Gesellschafter vor Eintragung der GmbH ins Handelsregister einzubringen haben. Die Regelungen des GmbH-Gesetzes definieren neben dem Mindestbetrag in Höhe von EUR 25.000 auch die Aufbringung und Erhaltung des Stammkapitals.…

GmbH-Gründung Schritt für Schritt

GmbH-Gründung Schritt für Schritt

Bei der GmbH-Gründung sind verschiedene Etappen zu unterscheiden. Es beginnt mit dem Entschluß, eine GmbH zu gründen, gefolgt von der Bestellung der Geschäftsführer und der notariellen Beurkundung des Gesellschaftsvertrages.  Aufbringung des Stammkapitals und Eintragung im Handelsregister sind weitere notwendige Schritte.…

GmbH

GmbH

Die GmbH ist zusammen mit dem Einzelunternehmen und der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) die beliebteste und in der Praxis häufigste Rechtsform in Deutschland. Zu den wichtigsten Vorteilen gegenüber dem Einzelunternehmen und der GbR gehört die gesetzliche Haftungsbeschränkung auf das Gesellschaftsvermögen.…