Umsatzsteuervoranmeldungen

Selbständige Unternehmer i.S.d. Umsatzsteuergesetzes (UStG) müssen grundsätzlich Umsatzsteuervoranmeldungen bei ihrem örtlich zuständigen Finanzamt abgeben. In der Umsatzsteuervoranmeldung sind alle steuerlich relevanten Vorgänge zu erfassen und die nach Abzug der Vorsteuer verbleibende Umsatzsteuer ist für jeden Voranmeldungszeitraum selbst zu berechnen. Die…

Gewinnerzielungsabsicht bei Autoren

Autoren und Schriftsteller müssen für ein Buch, Artikel oder Aufsätze bisweilen einige Vorarbeit (Recherche) leisten und haben in diesem Zusammenhang auch finanzielle Ausgaben. Solange diesbezüglich eine Gewinnerzielungsabsicht erkennbar ist, sind sie als Betriebsausgaben bei Einkünften aus selbständiger Arbeit anzuerkennen. Gewinnerzielungsabsicht…

Rechtsweg zum Finanzgericht

Rechtsweg zum Finanzgericht

Der Rechtsweg zum Finanzgericht ist bei öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten gem. § 33 FGO nur in den dort abschließend aufgezählten Fällen eröffnet. Alle übrigen öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten nicht verfassungsrechtlicher Art gehören vor das allgemeine Verwaltungsgericht, soweit es nicht um eine sozialrechtliche Streitigkeit ist.…