GmbH & Co. KG

Die GmbH & Co. KG ist eine Personengesellschaft, bei der eine GmbH als einzig haftender Gesellschafter die Rolle des Komplementärs einnimmt. Ferner fungiert die GmbH als geschäftsführender Gesellschafter in der KG, sodass man über geeignete Geschäftsführer in der GmbH auch…

Eröffnungsbilanz einer GmbH

Die Eröffnungsbilanz einer GmbH enthält einen Vermögensstatus auf den Zeitpunkt der Errichtung oder des Beginns der Geschäftstätigkeit und dient in erster Linie der Information der Geschäftsführer und Gesellschafter über die im Gesellschaftsvertrag festgelegten und tatsächlich bereits gezahlten Einlagen. Inhalt: 1.…

Gesellschaftsvertrag der GmbH

Der Gesellschaftsvertrag der GmbH regelt die Beziehungen zwischen der GmbH und den Gesellschaftern sowie die Organisation und Rechtsstellung der GmbH. Man spricht auch von der Satzung der GmbH. Inhalt: 1. Obligatorischer Mindestinhalt beim Gesellschaftsvertrag2. Mitgliedschaftliche Rechte und Pflichten der Gesellschafter…

Rechtsformen

In Deutschland stehen einem oder mehreren Existenzgründern diverse Rechtsformen zur Verfügung, zwischen denen sie wählen können (Rechtsformwahl). Neben dem klassischen Einzelunternehmen für Solo-Gründer unterscheidet man grundsätzlich zwischen folgenden Rechtsformen: Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften. Die einzelnen Rechtsformen weichen teils erheblich von einander…

Vor-GmbH

Die Vor-GmbH (auch Vorgesellschaft genannt) ist eine Vorstufe zur GmbH, die mit notarieller Beurkundung des Gesellschaftsvertrages beginnt und mit Eintragung der GmbH ins Handelsregister endet. Die Vor-GmbH geht nach erfolgter Eintragung ins Handelsregister automatisch in der GmbH auf, d.h. sie…

GmbH-Gesetz

Das Gesetz betreffend die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH-Gesetz) regelt neben der Errichtung einer GmbH die Rechtsverhältnisse der Gesellschaft und ihrer Gesellschafter; ferner die Vertretung der Gesellschaft nach außen und die Geschäftsführung sowie Änderungen des Gesellschaftsvertrages, ihre Auflösung und die…