Die Versandanzeige gehört bei Versandhändlern und Online-Shops mittlerweile zum Standard. Mit der Versandanzeige teilt der Unternehmer dem Kunden mit, dass die bestellte Ware versandt wurde und sich auf dem Weg befindet. Die Versandanzeige gehört zu den typischen Geschäftsbriefen in der Praxis und dient beim Verkauf von Produkten über das Internet zum Schutz der Verbraucher. Anhand einer Checkliste von Formblitz lässt sich schnell kontrollieren, ob im Übrigen alle vorgeschriebenen Informationspflichten erfüllt werden. Im nachfolgenden Beispiel handelt es sich beim Lieferanten um einen im Handelsregister eingetragenen Einzelunternehmer.

Muster einer Versandanzeige


Logo und/oder Unternehmensbezeichnung 1

Schokoladenhandel Müllermann e.K., Süße Str. 11, 12453 Bitterstadt2

Frau
Waltraud Schlemmer
Hauptstr. 13
37890 Kampfurt
3 Tel. +49 (0)68 / 12 35 67 89
Fax + 49 (0)68 / 12 35 67 90
e-mail to: info@muster.de
 
Birnenbach, den 20.09.2022 

Ihre Bestellung vom 12.09.2022

Sehr geehrte Frau Schlemmer,

vielen Dank für Ihre Bestellung.

Hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich folgende Artikel heute an Sie versandt habe:

  • 10 Lindt Zartbitter 70%
  • 05 Milka Vollmich Nuss
  • 15 Ritter-Sport Vollmilch

Die Artikel werden Ihnen mit Hermes Versandservice voraussichtlich am 23.09.2022 geliefert.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Müllermanm

4 Bankverbindung: Schokoladenbank, BLZ 123 456 00, Kto. 987 654 32

Ende des Geschäftsbriefs 5


Weitere Anmerkungen zur Versandanzeige

1. Eingetragene Kaufleute können neben dem Firmennamen ein Logo verwenden.
2. Das Einzelunternehmen tritt unter seinem Firmennamen auf, wie er im Handelsregister angegeben ist. Der Firmenzusatz „eingetragener Kaufmann“ oder „e.K.“ ist ebenfalls hier anzugeben.
3. Die Angabe einer Telefon- und Faxnummer ist nicht verpflichtend, aber empfehlenswert. Das gleiche gilt für die E-mail Adresse.
4. Die Angabe der Bankverbindung auf allen Geschäftsbriefen ist nicht verpflichtend und reine Geschmackssache. Viele Unternehmer geben die Bankverbindung zum Schutz vor Missbrauch nicht mehr auf den Geschäftsbriefen an.
5. Weitere typische Geschäftsbriefe in der Praxis.

Muster einer Versandanzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.