Bewirtungskosten im Steuerrecht

Während geschäftliche Bewirtungskosten gem. § 4 Abs. 5 Nr. 2 EStG nur zu 70% als Betriebsausgaben gewinnmindernd abgezogen werden dürfen, sind betrieblich veranlasste Bewirtungskosten in vollem Umfang abziehbar. Es ist also zu unterscheiden zwischen Aufwendungen für die Bewirtung von Personen aus geschäftlichem Anlass und betrieblich veranlassten Bewirtungskosten, wobei betrieblich veranlasste Bewirtungskosten gesetzlich nicht geregelt werden.

Steuerberatung

Steuerberatung

Seit der Gründung meiner Kanzlei habe ich mich auf die umfassende und individuelle Steuerberatung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie selbständiger Freiberufler spezialisiert. Die Leistungen meiner Kanzlei decken alle klassischen Bereiche eines Steuerberaters ab und orientieren sich stets an den Bedürfnissen…