Bewirtungskosten im Steuerrecht

Bewirtungskosten im Steuerrecht

Während geschäftliche Bewirtungskosten gem. § 4 Abs. 5 Nr. 2 EStG nur zu 70% als Betriebsausgaben gewinnmindernd abgezogen werden dürfen, sind betrieblich veranlasste Bewirtungskosten in vollem Umfang abziehbar. Es ist also zu unterscheiden zwischen Aufwendungen für die Bewirtung von Personen aus geschäftlichem Anlass und betrieblich veranlassten Bewirtungskosten, wobei betrieblich veranlasste Bewirtungskosten gesetzlich nicht geregelt werden.

Individuelle Steuerberatung, München

Individuelle Steuerberatung, München

Inzwischen bin ich seit rund 20 Jahren als beratender Rechtsanwalt für selbständige Freiberufler sowie kleine und mittlere Unternehmen tätig. Existenzgründung, Steuerberatung, Gesellschaftsrecht und Immobilien sind die zentralen Themen meiner Kanzlei. Die angebotenen Leistungen decken die typischen Bereiche einer Steuerkanzlei ab.…