Gesellschaftsvertrag der GmbH

Der Gesellschaftsvertrag der GmbH regelt die Beziehungen zwischen der GmbH und den Gesellschaftern sowie die Organisation und Rechtsstellung der GmbH. Man spricht auch von der Satzung der GmbH. Inhalt: 1. Obligatorischer Mindestinhalt beim Gesellschaftsvertrag2. Mitgliedschaftliche Rechte und Pflichten der Gesellschafter…

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist eine Vereinigung von mindestens zwei Personen (= Gesellschaftern) zur Förderung eines gemeinsam verfolgten Zwecks. Vertragliche Grundlage der GbR ist ein Gesellschaftsvertrag, der keiner besonderen Form bedarf. Inhalt: 1. Merkmale der Gesellschaft bürgerlichen Rechts2. Gründung…

Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft

Für die Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft sind neben den erbrechtlichen Bestimmungen auch die Vereinbarungen der Gesellschafter im Gesellschaftsvertrag zu berücksichtigen. Liegen solche nicht vor, können die gesetzlichen Regelungen des Gesellschaftsrecht zu überraschenden Ergebnissen führen. Beim Tod des…

Sozialversicherungspflicht der Gesellschafter-Geschäftsführer

Das Bundessozialgericht (BSG) hat in den Jahren 2012 und 2015 neue und klare Grundsätze zur Sozialversicherungspflicht der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH geschaffen. Betroffen sind vor allem GmbHs mit mehreren Gesellschaftern und sog. Familien-GmbHs, bei denen zwischen Gesellschaftern und Geschäftsführer verwandtschaftliche Beziehungen…