Erbrecht

Im objektiven Sinn beinhaltet das Erbrecht alle privatrechtlichen Vorschriften, die den Übergang der Erbschaft nach dem Tod des Erblassers auf dessen Erben regeln. Es ist insbesondere im 5. Buch des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelt. Im subjektiven Sinne beschreibt das Erbrecht…

Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft

Für die Rechtsnachfolge beim Tod des Gesellschafters einer Personengesellschaft sind neben den erbrechtlichen Bestimmungen auch die Vereinbarungen im Gesellschaftsvertrag zu berücksichtigen. Liegen solche nicht vor, können die gesetzlichen Regelungen des Gesellschaftsrecht zu überraschenden Ergebnissen führen. Beim Tod des Gesellschafters einer…

Checkliste zum Unternehmertestament

Die Qualität eines Testaments und insbesondere eines Unternehmertestaments ist ganz entscheidend davon abhängig, dass zunächst eine vollständige Bestandsaufnahme der persönlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Unternehmers erfolgt. Nachfolgend habe ich eine Checkliste zur Erstellung eines Unternehmertestaments zusammengestellt, um auch die…