Prokura

Eine Prokura ist eine gesetzlich geregelte Vollmacht, die in das Handelsregister eingetragen wird und im Umfang grundsätzlich nicht beschränkt werden kann. Sie berechtigt den Prokuristen zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen, die der Betrieb eines Handelsgewerbes…

Vor-GmbH

Die Vor-GmbH (auch Vorgesellschaft genannt) ist eine Vorstufe zur GmbH, die mit notarieller Beurkundung des Gesellschaftsvertrages beginnt und mit Eintragung der GmbH ins Handelsregister endet. Die Vor-GmbH geht nach erfolgter Eintragung ins Handelsregister automatisch in der GmbH auf, d.h. sie…

Liquidation der GmbH

Die Liquidation der GmbH bzw. einer UG haftungsbeschränkt erfolgt wie die Gründung der Gesellschaft in gesetzlich definierten Schritten. Dieser Prozess ist erforderlich, um den Betrieb rechtswirksam zu beenden und die Löschung der Gesellschaft im Handelsregister zu veranlassen. Im wesentlichen gehört…

Liquidation der GmbH

Die vollständige Beendigung der GmbH erfolgt wie die Gründung in mehreren gesetzlich geregelten Stufen. In der Praxis beginnt es meist mit dem Beschluss der Gesellschafter zur Auflösung der Gesellschaft (= Auflösungsbeschluss), gefolgt von der Liquidation durch einen oder mehrere Liquidatoren…

Das Stammkapital der GmbH

Das Stammkapital der GmbH ist das Anfangsvermögen der Gesellschaft, das die Gesellschafter vor Eintragung der GmbH ins Handelsregister einzubringen haben. Die Regelungen des GmbH-Gesetzes definieren neben dem Mindestbetrag in Höhe von EUR 25.000 auch die Aufbringung und Erhaltung des Stammkapitals.…